Monroe Reflex

Was die Automobilindustrie betrifft, so ist es kein Geheimnis, dass es darauf ankommt, die Stabilität der neuen Modelle zu verbessern und dabei elektronische Systeme wie ESP zu integrieren. In diesem Fall hat Monroe die Entscheidung getroffen, ein neues Produkt zu entwickeln, bei dem die Stabilität mechanisch erhöht wird, und natürlich, um einen sicheren Weg zum Auto zu gewährleisten, vor allem in möglichen Notsituationen, ist dieses Produkt der neue Monroe Reflex Stoßdämpfer.

Monroe Reflex

Die Stoßdämpfer, zusammen mit den Reifen und Bremsen, sind die drei wichtigsten Teile, die die Sicherheit des Fahrzeugs ausmachen. Dem Fahrer ist eigentlich klar, dass es sich um die letzten beiden handelt, aber nicht die Stoßdämpfer. Ohne diese Art von Bewusstsein ist der Umsatz mit den Stoßdämpfern zurückgegangen und stagniert. Dieses Bewusstsein einige glauben, dass es von Seiten der mechanischen Werkstätten sein sollte, die den Fahrer über die große Bedeutung dieses Elements informieren, es überprüfen und in einem solchen Fall ersetzen sollten.

Monroe Reflex Stoßdämpfer haben ein einzigartiges Kolbenventilsystem

Es gibt ein Geheimnis der Monroe Reflexstoßdämpfer, sie haben ein einzigartiges Kolbenventilsystem, besser bekannt als die “Twin Disc” Technologie. Es enthält eine zusätzliche Phase der Kontrolle, die für eine sehr niedrige Geschwindigkeit ausgelegt ist, was zu einem Stoßdämpfer führt, der schneller reagiert, da er selbst die kleinsten Bewegungen eines Autos steuert, was im Vergleich zu den herkömmlichen Stoßdämpfern perfekt ist. Dieses Produkt ist ideal für größere leichte Lkw, SUVs und andere Fahrzeuge mit hohem Schwerpunkt, wo es hilft, die Verlagerung und Neigung von Fahrzeugen zu reduzieren.

Die neue Technologie konzentriert sich leicht auf die Bewegungsgeschwindigkeit des Kolbens, die direkt vom Hubraum des Autos und nicht von seiner Geschwindigkeit abhängt.

Die beiden Scheiben, aus denen sich der Reflex zusammensetzt, sind dafür verantwortlich, den Durchgang des Öls zu öffnen oder zu schließen, wodurch variable Flüssigkeitsmengen durch das Ventil gelangen, was eine schnelle Reaktion im Notfall ermöglicht.

Eigenschaften dieser Stoßdämpfer

Bei der niedrigsten Kolbengeschwindigkeit dehnt sich der Stoßdämpfer langsam aus, der Kolben bewegt sich höher, und das Öl strömt durch das Ventil durch die Entlüftung der beiden Scheiben.

Monroe Reflex

Bei einer niedrigen Drehzahl des Kolbens, da die Drehzahl hoch genug ist, wird der erste Scheibensatz angehoben, der zweite geschlossen gehalten und das Öl fließt in den zweiten Sangria, all dies verhindert, dass es zu einer übertriebenen Reaktion kommt und ein Überschlag stattfindet.

Bei mittleren und hohen Kolbengeschwindigkeiten werden die beiden Scheibensätze mit dem Druck angehoben, so dass eine große Menge Öl in sie strömen kann, wo die Dämpfungskraft schnell erhöht wird und die stärksten Stöße absorbiert werden.

Abgesehen von der Twin-Disc-Technologie haben sie weitere Verbesserungen integriert, die erfolgreich hinzugefügt wurden, wie z.B. ein Gleitventil, das zur Verlängerung der Lebensdauer saugt, oder ein hochviskoses Öl, das bei jeder der Temperaturen den gleichen Dämpfungsgrad verspricht.

Artikel aus derselben Kategorie:

    None Found